Kulturprogramm für die Landpartie Schloss Landestrost 2017

 

Freitag, 14. Juli 2017

Kleine Bühne im Schlosshof

11.00 Uhr
Offizielle Eröffnung der Landpartie durch den Veranstalter Herrn Rainer Timpe und dem Bürgermeister der Stadt Neustadt, Herrn Uwe Sternbeck.
Mit dabei ist die Reformationsfürstin Elisabeth von Brandenburg (1510-1558), die Mutter Erich II, des Erbauers von Schloss Landestrost, im zeitgenössischen Gewand, in Person von Heidi Bretz.
Begleitet wird die Eröffnung durch die Mr. Moonlight Jazz-, Lounge- und Partyband.

11.00 - 12.30 und 14.30 - 16.30 Uhr
Mr. Moonlight Jazz-, Lounge- und Partyband
Den Gast erwartet ein exklusives Lounge-Programm mit Piano, Akustikgitarre, Perkussion und erstklassigem Gesang. Traumhafte Duette und Balladen schmiegen sich sanft in die entspannte Atmosphäre. Das Repertoire umfasst sämtliche Musikbereiche vom traditionellen Jazzstandard bis zur aktuellen Musik.
www.mrmoonlight.de

Eingang Sektkeller im Schlosshof

14.00 / 16.30 Uhr
Beginn der Sektkellerführungen (max. 50 Personen)
Abwechselnd geführt durch Hans-Jürgen Engelbrecht und Peter Wesemann.
Die Führung selbst ist kostenlos, im Anschluss an die Führung besteht die Gelegenheit einer Verkostung der Produkte gegen Entgelt.
www.dupres-sekt.de

Konzertbühne auf der Festungsspitze

12.30 / 14.30 / 16.30 Uhr
Marty Justin Sternfeld
Der junge Marty Sternfeld wird seit seinem sechsten Lebensjahr von dem namhaften Pianisten Heinz Lengersdorf unterrichtet. Im folgenden Jahr nahm er zum ersten Mal am Wettbewerb "Jugend musiziert" teil und gewann sogleich den ersten Preis der Region.
Seitdem erreichte Marty sieben Mal den 1. Preis am Klavier, auch beim Bundeswettbewerb 2017 gehörte er zu den Preisträgern. Der "C. Bechstein-Sonderpreis" wurde ihm bereits 2x verliehen.
Das Repertoire des 16jährigen Neustädters umfasst Klaviermusik im Bereich Klassik und Pop, zum Teil mit Gesang, hier aktuell Lieder von Queen-Sänger Freddie Mercury und Metallica.
www.martysternfeld.de

14.00 / 15.30 / 17.00 Uhr
WallStreetTheatre
„Synchronise“ (Premiere für Norddeutschland in Neustadt)
WallStreetTheatre gehört zu den Topacts in der Comedyszene und fasziniert mit Shows im ganz eigenem Stil. Rasant und höchst skurril. So wie ihre neue Show „Synchronise“, die sie gemeinsam mit Regisseur Detlef Winterberg erarbeitet haben:
Herr Schultze und Herr Schröder sind ziemlich beste Freunde. Sie kennen sich eine gefühlte Ewigkeit. Da liegt es auf der Hand, dass Beide manchmal exakt das Gleiche tun.
Sie zeigen synchron an zwei Tischen eine Routine, die im Tischtuchtrick gipfelt. Natürlich wäre das so zu einfach: Mit sechs drehenden Porzellantellern setzen sie sich ein Zeitlimit. Schon ist das Chaos vorprogrammiert. Kann man das noch toppen? Yes they can!
Über allem schwebt der Brexit. Doch auch hierfür haben die beiden English Gentlemen eine Lösung parat: Um sowohl im Vereinigten Königreich Großbritannien, als auch in der Europäischen Union bleiben zu können, schauen sie Richtung Schottland.
Chaos at it´s best. In ihrem neuesten Comedy Werk, geht es wie gewohnt drunter und drüber und lässt beim Publikum kein Auge trocken.
www.wallstreettheatre.de

13.00 - 14.00 und 17.30 - 19.00 Uhr
Mr. Moonlight Jazz-, Lounge- und Partyband
Den Gast erwartet ein exklusives Lounge-Programm mit Piano, Akustikgitarre, Perkussion und erstklassigem Gesang. Traumhafte Duette und Balladen schmiegen sich sanft in die entspannte Atmosphäre. Das Repertoire umfasst sämtliche Musikbereiche vom traditionellen Jazzstandard bis zur aktuellen Musik.
www.mrmoonlight.de

Aktionsfläche „Leutnantswiese“ unterhalb der Festungsspitze

(Vom Hochgarten zu erreichen über den Treppenabgang, sowie barrierefrei vom Schlosshof über die Kasematten oder von außen über den Fußweg an der kleinen Leine.)

12.00 / 15.00 / 17.30 Uhr
Freiheitsdressur - „Blindes Vertrauen“
Julia Temmler präsentiert Ihre Knabstrupper Troja und Antares
Es werden barocke Lektionen der hohen Schule, Freiheitsdressur und Zirzensik in einer zusammengefassten und musikalisch untermalten Show- präsentiert.
www.freiheitsdressur-troja.de

13.00 / 16.00 Uhr
American Dance Cocker Show
Jutta Gaßmann zeigt mit Ihren Cockern eine Hundedressur in einer in sich geschlossenen Choreographie mit musikalischer Untermalung.
www.americandancecocker.de

13.30 - 15.00 und 16.30 - 17.30 Uhr
American Dance Cocker Mitmach-Show
Hier haben die großen und kleinen Besucher Gelegenheit die Übungen der Show innerhalb der Mitmach-Show, vor Ort zu üben, oder mit den Tieren einfach zu spielen oder zu kuscheln. Zusätzlich bietet sich die Gelegenheit für Fotos oder Handyvideos.

Überall an verschiedenen Orten

Stelzenkunst der besonderen Art
Die Künstlerin Janine Jaeggi verzaubert das Publikum mit dem Walkact „Grande Dame“.
Bilder unter www.stelzen-art.de

Waldbühne Otternhagen e.V.
Kinder und Jugendliche der Waldbühne flanieren in Bühnengarderoben über das Gelände.

 

Samstag, 15. Juli 2017

Kleine Bühne im Schlosshof

11.00 bis 17.00 Uhr (Präsenzzeit mit Pausen)
Die kleine Dorfkapelle
Fröhliche und romantische Lieder von Schlager über Rock´n Roll, Swing, bis hin zu südamerikanischen Klängen.

Schlosshof (unter der Kastanie)

12.00 - 13.00 und 15.00 - 16.00 Uhr
Beginn der Schlossführungen
Gezeigt werden diverse Räume sowie die Kasematten und der Amtsgarten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Eingang Sektkeller im Schlosshof

14.00 / 16.30 Uhr
Beginn der Sektkellerführungen (max. 50 Personen)
Abwechselnd geführt durch Hans-Jürgen Engelbrecht und Peter Wesemann.
Die Führung selbst ist kostenlos, im Anschluss an die Führung besteht die Gelegenheit einer Verkostung der Produkte gegen Entgelt.
www.dupres-sekt.de

Konzertbühne auf der Festungsspitze

12.30 / 14.30 / 16.30 Uhr
Marty Justin Sternfeld
Der junge Marty Sternfeld wird seit seinem sechsten Lebensjahr von dem namhaften Pianisten Heinz Lengersdorf unterrichtet. Im folgenden Jahr nahm er zum ersten Mal am Wettbewerb "Jugend musiziert" teil und gewann sogleich den ersten Preis der Region.
Seitdem erreichte Marty sieben Mal den 1. Preis am Klavier, auch beim Bundeswettbewerb 2017 gehörte er zu den Preisträgern. Der "C. Bechstein-Sonderpreis" wurde ihm bereits 2x verliehen.
Das Repertoire des 16jährigen Neustädters umfasst Klaviermusik im Bereich Klassik und Pop, zum Teil mit Gesang, hier aktuell Lieder von Queen-Sänger Freddie Mercury und Metallica.
www.martysternfeld.de

13.00 - 14.00 Uhr
Waldbühne Otternhagen e.V.
Shakespeares sämtliche Werke (leicht gekürzt)
Man glaubt es nicht, ehe man es nicht selbst gesehen hat: Drei männliche Darsteller schaffen es, an einem Abend mit Hilfe von dutzenden Kostümen, Comedy, Slapstick, Persiflage und fliegenden Kostümwechseln Shakespeares sämtliche Werke in nur zwei Stunden auf die Waldbühne zu bringen. Eine unglaubliche Leistung, hat doch der große britische Autor vor über 400 Jahren 37 abendfüllende Theaterstücke mit 1.834 Rollen und 154 Sonette verfasst.
Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr auf der Waldbühne Otternhagen zeigt das dreiköpfige Ensemble um Jannis Ruhnke, Kevin Wucherpfennig und Florian Behnsen die Komödie von Adam Long, Daniel Singer und Jess Winfield noch weiter verkürzt, in einer halben Stunde. www.waldbuehne-otternhagen.de
Komödie von Adam Long, Daniel Singer und Jess Winfield
Inszenierung: Magnus Ronge
Aufführungsrechte: Gallissas Theaterverlag und Mediaagentur GmbH, 10785 Berlin
www.waldbuehne-otternhagen.de

14.00 / 15.30 / 17.00 Uhr
WallStreetTheatre
„Synchronise“ (Premiere für Norddeutschland in Neustadt)
WallStreetTheatre gehört zu den Topacts in der Comedyszene und fasziniert mit Shows im ganz eigenem Stil. Rasant und höchst skurril. So wie ihre neue Show „Synchronise“, die sie gemeinsam mit Regisseur Detlef Winterberg erarbeitet haben:
Herr Schultze und Herr Schröder sind ziemlich beste Freunde. Sie kennen sich eine gefühlte Ewigkeit. Da liegt es auf der Hand, dass Beide manchmal exakt das Gleiche tun.
Sie zeigen synchron an zwei Tischen eine Routine, die im Tischtuchtrick gipfelt. Natürlich wäre das so zu einfach: Mit sechs drehenden Porzellantellern setzen sie sich ein Zeitlimit. Schon ist das Chaos vorprogrammiert. Kann man das noch toppen? Yes they can!
Über allem schwebt der Brexit. Doch auch hierfür haben die beiden English Gentlemen eine Lösung parat: Um sowohl im Vereinigten Königreich Großbritannien, als auch in der Europäischen Union bleiben zu können, schauen sie Richtung Schottland.
Chaos at it´s best. In ihrem neuesten Comedy Werk, geht es wie gewohnt drunter und drüber und lässt beim Publikum kein Auge trocken.
www.wallstreettheatre.de

11.00 - 12.00 und 17.30 - 19.00 Uhr
Mr. Moonlight Jazz-, Lounge- und Partyband
Den Gast erwartet ein exklusives Lounge-Programm mit Piano, Akustikgitarre, Perkussion und erstklassigem Gesang. Traumhafte Duette und Balladen schmiegen sich sanft in die entspannte Atmosphäre. Das Repertoire umfasst sämtliche Musikbereiche vom traditionellen Jazzstandard bis zur aktuellen Musik.
www.mrmoonlight.de

Aktionsfläche „Leutnantswiese“ unterhalb der Festungsspitze

(Vom Hochgarten zu erreichen über den Treppenabgang, sowie barrierefrei vom Schlosshof über die Kasematten oder von außen über den Fußweg an der kleinen Leine.)

12.00 / 15.00 / 16.30 Uhr
Freiheitsdressur - „Blindes Vertrauen“
Julia Temmler präsentiert Ihre Knabstrupper Troja und Antares
Es werden barocke Lektionen der hohen Schule, Freiheitsdressur und Zirzensik in einer zusammengefassten und musikalisch untermalten Show- präsentiert.
www.freiheitsdressur-troja.de

Überall an verschiedenen Orten

Stelzenkunst der besonderen Art
Die Künstlerin Janine Jaeggi verzaubert das Publikum mit dem Walkact „Grande Dame“.
Bilder unter www.stelzen-art.de

Waldbühne Otternhagen e.V.
Kinder und Jugendliche der Waldbühne flanieren in Bühnengarderoben über das Gelände.

zwischen 15.00 und 17.30 Uhr (Präsenzzeit)
Hornsignale der Alphornbläser Loccum

 

Sonntag, 16. Juli 2017

Kleine Bühne im Schlosshof

14.30 - 16.30 Uhr
Mr. Moonlight Jazz-, Lounge- und Partyband
Den Gast erwartet ein exklusives Lounge-Programm mit Piano, Akustikgitarre, Perkussion und erstklassigem Gesang. Traumhafte Duette und Balladen schmiegen sich sanft in die entspannte Atmosphäre. Das Repertoire umfasst sämtliche Musikbereiche vom traditionellen Jazzstandard bis zur aktuellen Musik.
www.mrmoonlight.de

11.00 bis 17.00 Uhr (Präsenzzeit mit Pausen)
Die kleine Dorfkapelle
Fröhliche und romantische Lieder von Schlager über Rock´n Roll, Swing, bis hin zu südamerikanischen Klängen.

Schlosshof (unter der Kastanie)

12.00 - 13.00 und 15.00 - 16.00 Uhr
Beginn der Schlossführungen
Gezeigt werden diverse Räume sowie die Kasematten und der Amtsgarten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Eingang Sektkeller im Schlosshof

14.00 / 16.30 Uhr
Beginn der Sektkellerführungen (max. 50 Personen)
Abwechselnd geführt durch Hans-Jürgen Engelbrecht und Peter Wesemann.
Die Führung selbst ist kostenlos, im Anschluss an die Führung besteht die Gelegenheit einer Verkostung der Produkte gegen Entgelt.
www.dupres-sekt.de

Konzertbühne auf der Festungsspitze

12.30 / 14.30 / 16.30 Uhr
Marty Justin Sternfeld
Der junge Marty Sternfeld wird seit seinem sechsten Lebensjahr von dem namhaften Pianisten Heinz Lengersdorf unterrichtet. Im folgenden Jahr nahm er zum ersten Mal am Wettbewerb "Jugend musiziert" teil und gewann sogleich den ersten Preis der Region.
Seitdem erreichte Marty sieben Mal den 1. Preis am Klavier, auch beim Bundeswettbewerb 2017 gehörte er zu den Preisträgern. Der "C. Bechstein-Sonderpreis" wurde ihm bereits 2x verliehen.
Das Repertoire des 16jährigen Neustädters umfasst Klaviermusik im Bereich Klassik und Pop, zum Teil mit Gesang, hier aktuell Lieder von Queen-Sänger Freddie Mercury und Metallica.
www.martysternfeld.de

13.00 - 13.30 Uhr
Monsieur Momo – Clownerie & Komik
Durch sein charmant-sympatisches Wesen gewinnt Momo schnell die Herzen des Publikums.
Ob beim Tango tanzen mit sich selbst, beim kecken Spiel mit einer Zuschauerin oder bei einer poetischen Jonglage: Momo geht stets auf sein Publikum ein und überrascht nicht nur die Zuschauer, sondern manchmal sogar sich selbst!
Visuelle und nonverbale Komik in frischer und frecher Art. Momo verzaubert!
Timo Lesniewski alias Monsieur Momo ist Preisträger des Bochumer Kleinkunstpreises 2015 und regelmäßig im GOP Varieté Theater Hannover zu Gast.
www.monsieur-momo.de

14.00 / 15.30 / 17.00 Uhr
WallStreetTheatre
„Synchronise“ (Premiere für Norddeutschland in Neustadt)
WallStreetTheatre gehört zu den Topacts in der Comedyszene und fasziniert mit Shows im ganz eigenem Stil. Rasant und höchst skurril. So wie ihre neue Show „Synchronise“, die sie gemeinsam mit Regisseur Detlef Winterberg erarbeitet haben:
Herr Schultze und Herr Schröder sind ziemlich beste Freunde. Sie kennen sich eine gefühlte Ewigkeit. Da liegt es auf der Hand, dass Beide manchmal exakt das Gleiche tun.
Sie zeigen synchron an zwei Tischen eine Routine, die im Tischtuchtrick gipfelt. Natürlich wäre das so zu einfach: Mit sechs drehenden Porzellantellern setzen sie sich ein Zeitlimit. Schon ist das Chaos vorprogrammiert. Kann man das noch toppen? Yes they can!
Über allem schwebt der Brexit. Doch auch hierfür haben die beiden English Gentlemen eine Lösung parat: Um sowohl im Vereinigten Königreich Großbritannien, als auch in der Europäischen Union bleiben zu können, schauen sie Richtung Schottland.
Chaos at it´s best. In ihrem neuesten Comedy Werk, geht es wie gewohnt drunter und drüber und lässt beim Publikum kein Auge trocken.
www.wallstreettheatre.de

11.00 - 12.30 und 17.30 - 19.00 Uhr
Mr. Moonlight Jazz-, Lounge- und Partyband
Den Gast erwartet ein exklusives Lounge-Programm mit Piano, Akustikgitarre, Perkussion und erstklassigem Gesang. Traumhafte Duette und Balladen schmiegen sich sanft in die entspannte Atmosphäre. Das Repertoire umfasst sämtliche Musikbereiche vom traditionellen Jazzstandard bis zur aktuellen Musik.
www.mrmoonlight.de

Aktionsfläche „Leutnantswiese“ unterhalb der Festungsspitze

(Vom Hochgarten zu erreichen über den Treppenabgang, sowie barrierefrei vom Schlosshof über die Kasematten oder von außen über den Fußweg an der kleinen Leine.)

12.00 / 15.00 / 17.30 Uhr
Freiheitsdressur - „Blindes Vertrauen“
Julia Temmler präsentiert Ihre Knabstrupper Troja und Antares
Es werden barocke Lektionen der hohen Schule, Freiheitsdressur und Zirzensik in einer zusammengefassten und musikalisch untermalten Show- präsentiert.
www.freiheitsdressur-troja.de

Überall an verschiedenen Orten

11.00 bis 17.00 Uhr
Monsieur Momo - Clownerie & Komik

Stelzenkunst der besonderen Art
Die Künstlerin Janine Jaeggi verzaubert das Publikum mit dem Walkact „Grande Dame“.
Bilder unter www.stelzen-art.de

Waldbühne Otternhagen e.V.
Kinder und Jugendliche der Waldbühne flanieren in Bühnengarderoben über das Gelände.

zwischen 15.30 und 18.00 Uhr (Präsenzzeit)
Hornsignale der Alphornbläser Loccum

 

Programmänderungen vorbehalten